Das passt dazu

Ein Kontrapunkt und ein Akzent: Gemüse und Obst für die Grillwurst mit Tessiner Chili

Bei der Grillwurst mit Tessiner Chili muss man scharf überlegen: Serviert man rohe oder gegrillte Cherrytomaten zu dieser Tessiner Grillspezialität mit dem besonderen Chili aus dem Mendrisiotto, dann beantwortet man Schärfe mit einer milden Süsse. Nimmt man dagegen Kresse als Begleiter, unterstreicht man das Feuer der Grillwurst noch mehr. Sie haben die Wahl: Sehr lecker sind beide Geschmackserlebnisse.

Cherrytomaten (roh oder gegrillt)

Aufgrund des Chilis aus dem Mendrisiotto ist diese Grillwurst ein ganz besonderes Geschmackserlebnis mit attraktiver Schärfe. Cherrytomaten sind perfekte Begleiter dieser Grillspezialität. Als typisches knackiges Sommergemüse sehen sie nicht nur gut aus. Roh oder gegrillt begegnen sie der Schärfe der Salsiccia mit einem frischen und etwas sauren Geschmack.

Kresse

Wenn Schärfe auf Schärfe trifft, entsteht ein besonders feuriges Aroma. Serviert man Kresse zur Grillwurst mit Tessiner Chili, wird dieses feurige Aroma besonders delikat. Die Kresse besitzt eine angenehme und leichte Schärfe, die das pikante Aroma der Salsiccia untermalt und ihm einen frischen Hauch von Säure hinzufügt. Lecker. Sehr lecker.

Mach mit!

Senden Sie mir Ihre Rezeptidee zu!

Ihre Daten

IHR REZEPT

 

Bild vom Rezept – Ihr Bild hochladen

Ideen und Vorschläge werden nicht zu Vertriebszwecken benutzt.
Ideen und Vorschläge können auf unsere Social-Media benutzt werden
Bitte wiederholen Sie den folgenden Sicherheitscode*