SALAME RAPELLINO CLASSICO
Salami Rapellino Classico

Salami Rapellino Classico Rapelli

Ihr Genussmoment

Für das volle Aroma der Salami Rapellino Classico schneidet man sie am besten gerade ab, in besonders dünne Scheiben. Servieren Sie die Salami idealerweise als Apéro oder als Vorspeise, zusammen mit einem frisch gebackenen Tessiner Brot. Und dann: Augen schliessen und geniessen!

Tessiner Ursprünglichkeit, vollendet verfeinert

Unsere Salami Rapellino Classico fertigen wir nach der einzigartigen Original-Rezeptur von Mario Rapelli. Das macht sie zu einem unverwechselbaren Meisterwerk. Nur ausgewähltes, mageres Schweizer Schweinefleisch mit geringem Speckanteil wird dafür verwendet. Fleisch, Speck, Gewürze, Knoblauch und Pfeffer verarbeiten die Mastri Salumieri zu einer gleichmässigen, fein gemahlenen Masse und füllen sie in Naturdarm. Nach dem Binden der Salami von Hand folgt die langsame Reifung im lichtgeschützten Reifekeller, die ständig von den Mastri Salumieri geprüft wird. So gewinnt die Rapellino Classico an Konsistenz, entwickelt herrlich süssen, unnachahmlichen Geschmack und feinen Geruch.

Mastro Salumieri Rapelli mit Scheibe Salami Rapellino Classico

Wussten Sie,

wie lange eine Salami reift?

Die Reifezeit dauert im Durchschnitt vier bis sechs Wochen – genau so lange, bis das perfekte Aroma erreicht ist.

Unterschrift Mario Rapelli

Salami Rapellino Classico: Gefertigt nach Original-Rezeptur von Mario Rapelli. Eine typische Spezialität, deren unnachahmlicher Geschmack die Stimmung der Bottega von Mario Rapelli erleben lässt.

Das passt dazu

Salami Rapellino
Salame Rapellino Classico
Vom Brot, das die Salami liebt
Gutes aus dem Ofen, kombiniert mit Feinem aus dem Reifekeller: Salami und Gebackenes passen gut zusammen. Diese Brot-Empfehlungen lege ich Ihnen ans Herz.
> Meine Brotempfehlung
Welcher Käse kann da mithalten?
Hier das sanfte-salzige Käsearoma, dort die feine Süsse der Salami Rapellino Classico. Das gekonnte Wechselspiel lässt den wunderbaren Geschmack von beidem noch intensiver wirken.
> Meine Käseempfehlung
Mit leichten Bieren perfekt ergänzt
Zur feinen Struktur der Salami Rapellino Classico passt besonders ein helles, leichtes Bier, das ihren Geschmack angenehm ergänzt.
> Meine Bierempfehlung
Wein, geschaffen für diesen Klassiker
Perfekt zum frischen, typischen Aroma der Salami Rapellino Classico passen trockene, fruchtige, harmonische Rotweine.
> Meine Weinempfehlung
Bestes Obst und feinstes Gemüse passt zu dieser Salami
Saftige Cherrytomaten und süsse Datteln passen ausgezeichnet zur Salami. Fenchel und Kiwi sind ebenso hervorragende Begleiter.
> Meine Obst und Gemüseempfehlung

Unsere Salami Rapellino Classico ...

Salami Rapellino Classico Rapelli
  • Feine Körnung: eine typische Salami Milano
  • Ausgewähltes Schweizer Schweinefleisch
  • Lactose- und glutenfrei